Woche 29 – Bodenbeläge…

Die Bäder haben diese Woche ihre erste Grundreinigung bekommen!!

Zudem hat unser OG nun Böden – ok, fast – der kleine Gang fehlt noch…

   

 
… und auch im Keller haben wir bereits im ersten Raum Laminat verlegt.

   
 
Heute wurde mit dem EG begonnen. Unser Plan ist, das Thema Bodenbeläge bis zum 20.02. abgeschlossen zu haben, denn in der darauf folgenden Woche sollen dann die Innentüren sowie der Treppenbelag kommen.

Ohne die Unterstützung unserer Familien, Freunde & Arbeitskollegen 😉 wären wir sicher nicht so weit! DANKE !

Werbeanzeigen

Woche 28 – Tag 1

Heute waren die Elektriker da – und sie waren fleißig!!

   
 
Es wurden die ersten Rahmen für die Steckdosen & Schalter montiert – den Rest erledigen wir in Eigenleistung.

   

 
Auch der Sanitärler war vorhin vor Ort. Die nächsten Tage werden wohl hinsichtlich diesen Gewerks einige Punkte abgehackt werden können.

   
In der Zwischenzeit trocknet unser Ofen vor sich hin und wir lüften natürlich, trotz der guten Estrichwerte, fleißig weiter…

 

Woche 27 – Tag 3

Die Fliesenleger sind soweit fertig. Nach der Endinstallation Sanitär werden sie noch einmal kommen.

Auch am Ofen ging es weiter…

   
 
Zudem haben wir heute einmal die Restfeuchte in unserem Estrich messen lassen. 

Im EG und OG liegen wir bei ca. 1,3% Restfeuchte, im Keller bei 1,5%. Da haben unsere täglichen Stoßlüftaktionen, die großen Ventilatoren und die zusätzliche kleine Heizung, welche wir im Keller aufgestellt hatten, wohl bis jetzt ganze Arbeit geleistet. Immerhin haben wir noch fast 1,5 Wochen Zeit, bis wir mit dem Verlegen der Böden beginnen.

Woche 25 – Nur der Bauherr ist fleißig…

Heute hat sich tagsüber nichts auf der Baustelle getan. 

Nach einem Tag Baustellenentzug musste jedoch der Bauherr am Abend noch einmal „kurz“ ein paar Kleinigkeiten erledigen.

Somit hat unsere Kellerdecke im Flur nun ihr Vlies erhalten…

 

… und auch am Übergang Treppe/Wand im Keller hat sich wieder etwas getan.

Am Donnerstag geht es nun wohl mit den Fliesenarbeiten los.

Am Freitag wird hoffentlich endlich unsere Badewanne geliefert, die dann bereits am Samstag gesetzt wird.

Woche 24 – Müde & zufrieden neigt sie sich dem Ende…

Die Fliesenleger können kommen! Die Duschrinnen (ein weiterer Artikel über dieses heikle Thema folgt noch) wurden heute gesetzt und die Bäder zum zweiten Mal gestrichen. Im Großen und Ganzen müsste das jetzt fürs Erste passen. Leider wird uns unser leichter Hang zum Perfektionismus aber besonders beim Thema Streichen zum Verhängnis 🙈 – sehr zum Leidwesen unserer fleißigen Helfer.  

 Außerdem haben wir seit heute ein komplett geweißeltes Haus – naja, zumindest ist nun überall ein Erstanstrich. Neben den Kellerräumen, der Speis, dem Arbeitszimmer und den Räumen im OG  haben auch die Bäder heute ihren Zweitanstrich bekommen.
Im Erstanstrich befinden sich somit „nur noch“ Wohnen/Essen/Küche und das Treppenhaus samt Fluren.

Es ist einfach unglaublich wie viele Macken Mann/bzw. Frau immer wieder findet…

Mit den Kellerdecken sind wir jedoch trotz Zweitanstrich noch nicht zufrieden – hier wird wohl ein Drittanstrich folgen. Evtl. wäre hier ein Vlies doch sinnvoller gewesen – außer im Kellerflur werden wir das nun jedoch nicht mehr umsetzten.

Kleiner Tipp am Rande für alle künftigen Maler 😉 : Spart nicht an den Materialien fürs Abkleben. Wir hatten die letzten Tage den Vergleich und eines muss man sagen – TESA ist einfach unbezahlbar!!

Woche 24 – Die ersten Bilder…

Kind 1 nach dem zweiten Anstrich:
  

Schlafzimmer fertig geweißelt:

 

Bad nach dem ersten Anstrich – der zweite folgt die nächsten Tage. Vorallem die Rigips-Platten sieht man an den unverspachtelten Stellen noch sehr gut durch:

   

Die „Entstehung“ unserer Nische über dem WC:

  

  
 

Hier die bevlieste und unbevlieste Decke im Vergleich (Bild Stand Mittag). Das Thema Vlies können wir somit auch abhacken ✅. 

 

Heute bekam der Keller zum größten Teil seinen Erstanstrich – mal schauen wie weit wir diese Woche kommen.

Woche 21 – Tag 2

Heute ging es weiter… 

  
So wie es aussieht verschiebt sich die Inbetriebnahme der Heizung um einen Tag – hoffentlich bleibt es bei nur Einem.

Die Elektriker waren auch wieder da.

 
Außerdem war heute der Blower-Door-Test. Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Ist alles wie geplant verlaufen, war unser Sachverständiger bei der Durchführung anwesend. Wir selbst waren leider beruflich beide verhindert daran teilzunehmen 😬.

Morgen kommt dann hoffentlich der Verputzer und verspachtelt die Decken!!

Ach.. So ein Leben als Bauherr/ Bauherrin ist doch voller Hoffnungen – fällt mir gerade so auf 😜